Curry Geschnetzeltes

Zutaten (für 4 Personen)

Zubereitung

Fleisch in dünne Streifen schneiden und mit 1 TL Sojasosse, 1 EL Salz, 0.5 TL Pfeffer, 0.5 TL Glutamat und chinesischem Kochwein marinieren (gut durchrühren und ca. 30 Minuten einwirken lassen). Vor dem Anbraten mit 2 TL Kartoffelmehl vermischen.

Knoblauch fein hacken, Pilze und die Zwiebel klein schneiden und mit etwas Öl, Hühnerbrühe, Salz, Pfeffer und Sojasosse in der tiefen Pfanne andünsten. Milch und Sahne dazugeben und ca 1 Minute aufkochen lassen. Glutamat, Currypulver, Senf und Kräuterbutter hinzugeben und zuletzt mit Sossenbinder oder Kartoffelmehl andicken und in eine Schüssel geben. Es empfiehlt sich, den Sossenbinder mit etwas Wasser zu vermischen, um Klumpenbildung nach dem Hinzugeben zu vermeiden.

Pfanne säubern und das marinierte Fleisch bei hoher Hitze anbraten. Dann Sosse wieder hinzugeben, nochmals kurz aufkochen lassen und dann abschmecken.

Mit der Beilage nach Wahl dann in einer Schüssel servieren.

Home | Brauen | Racing | Gallery | Linux | Astronomy | Rezepte | Books

Last update: 2017/01/23 13:39:30.206 GMT+1