Eierreis mit Huhn

Ein leckeres, leichtes Gericht "Lan Linh"-Style (der beste chinesische Imbiss des Planeten, zufälligerweise in Herford ;-), welches schnell zubereitet ist und nicht viel Schnippelei erfordert.

Zutaten (3-4 Portionen)

Zubereitung

Huhn und Zwiebel in dünne Streifen schneiden.

Hühnerfleisch mit etwas Kochwein, Wasser, 1 TL Salz und 1/2TL Glutamat marinieren und gut durchkneten. Mindestens 15min einwirken lassen und kurz vor dem Braten mit 2 TL Kartoffelmehl vermischen.

Eier mit 1TL Salz und 1/2TL Glutamat schlagen.

Fleisch bei hoher Hitze mit 2 EL Öl anbraten, bis sich die Farbe in weiss ändert (ca. 3-4 Minuten). Herausnehmen.

Reis bei hoher Hitze mit 2EL Öl 1 Minute anbraten, dann Fleisch hinzugeben und nochmals 5 Minuten braten. Das geschlagene Ei über den Reis giessen und gut durchrühren, bis das Ei gestockt ist.

Erbsen und Zwiebeln hinzu geben und nochmals 3-4 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Sojasauce abschmecken und heiss servieren.

Home | Brauen | Racing | Gallery | Linux | Astronomy | Rezepte | Books

Last update: 2017/01/23 13:39:30.206 GMT+1